Ist Ihnen schon mal ein Licht aufgegangen?

diego-ph-fIq0tET6llw-unsplash

Monatsimpuls Juni

Sie können den Impuls zur Verwendung in Gemeinden, Gruppen oder Gemeinschaften herunterladen:

Einführung

Das haben Sie doch bestimmt schon einmal erlebt: da kommen Sie seit Jahren an einer Stelle vorbei und auf einmal entdecken Sie dort etwas, was Sie vorher noch nie gesehen haben. Oder Sie beschäftigt eine Sache, ein Problem, zu dem sich lange Zeit keine Lösung finden lässt. Und auf einmal ist sie da, die Erkenntnis.

Sie kann durch Anstrengung und Erfahrung gewonnen werden, oder aber sie ist einfach da. Wie eine Offenbarung, wie etwas, das schon immer da war und sich plö tzlich in einem neuen Licht zu erkennen gibt. So ist Gott. Er gibt sich zu erkennen, er schafft Erkenntnis zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Durch seinen guten Geist. Das ist unser Glaube, darauf dü rfen wir vertrauen, wenn wir mit ihm durch die Verä nderungen der Zeit gehen.

Gebet

Du, Gott des Lebens,
lass uns die wichtigen Dinge in unserem Leben erkennen. Sei bei uns, wenn wir Fragen haben oder Lö sungen suchen. Schenke uns Deinen guten Geist,
schenke uns den Geist der Erkenntnis,
zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn, Amen.

Bibeltext

Das Buch der Sprichwörter, Kapitel 2, Verse 1 bis 6

Mein Sohn, nimm meine Worte an
und bewahre meine Gebote wie einen Schatz! Leih der Weisheit dein Ohr
und bemühe dich mit Verstand um Einsicht!
Ruf die Vernunft zu Hilfe
und bitte mit lauter Stimme um Einsicht!
Suche nach ihr wie nach Silber,
forsche nach ihr wie nach verborgenen Schätzen! Wenn du das tust, dann wirst du lernen,
dem Herrn mit Ehrfurcht zu begegnen.
Dann wirst du Erkenntnis von Gott erlangen. Denn es ist der Herr, der Weisheit verleiht.

(BasisBibel 2021)

Liedvorschlag

Meine Hoffnung und meine Freude… GL 365 Bewahre uns Gott, behüte uns Gott…. GL 453 Du Herr gabst uns dein festes Wort… GL 772

Fürbitten

Herr Jesus Christus,
wir bitten dich um deinen Geist.
Wir bitten dich um den Geist der Erkenntnis, damit wir besser verstehen, wie was wir tun
kö nnen.
Du hilfst uns zu erkennen, wie wir als Brü der und Schwestern in dieser Welt einen guten den Weg finden kö nnen.
Du bist für uns Licht.
Du bist für uns Wegweiser.
In dir und deinem Wort sind alle Schä tze der Weisheit und Erkenntnis verborgen.
Wenn wir auf dich hö ren und auf dein Wort vertrauen, werden wir in dieser Welt immer wieder neue Wege erkennen und andere auf diesem Weg mitnehmen kö nnen.
Wir bitten dich:

Lass uns erkennen,
welche Schritte wir gehen kö nnen.

Lass uns erkennen,
welche Tü ren wir ö ffnen kö nnen.

Lass uns erkennen,
welche Hä nde wir reichen kö nnen.

Lass uns erkennen,
wer unser Nächster ist und unsere Hilfe braucht.

Lass uns erkennen,
welche Schätze wir teilen kö nnen.

Lass uns erkennen,
auf was wir alles verzichten kö nnen.

Lass uns erkennen,
dass DU der Weg, die Wahrheit und das Licht fü r unser Leben bist.

Angela Müller, geistliche Begleitung im „Heute bei dir“ Prozess

Skip to content